Standort

Sie planen eine Firmengründung oder eine Unternehmensnachfolge in der Schweiz oder in Deutschland? Wirtschaftsexperten stellen Ihnen Ihre Standorte vor und verraten Ihnen, wo sich ein erstes oder zweites Standbein lohnen könnte. Von Thüringen und Bayern in Deutschland bis ins Tessin und nach Luzern in der Schweiz – diese attraktiven Wirtschaftsstandorte überzeugen.


14. Nov 2022

Outletcity Metzingen: Entdecken Sie das erste Outlet Deutschlands und seine Besonderheiten

Die Outletcity Metzingen, das größte Outlet Europas*, liegt rund 30 km von Stuttgart entfernt und ist innerhalb von 2 Stunden aus Zürich erreichbar. Vor 25 Jahren bekannt geworden durch den einstigen Hugo Boss Fabrikverkauf bietet die Outletcity Metzingen ihren Gästen heute über 150 Premium- und Luxusmarken in Flagship Outlet Stores. Sie zählt zu den erfolgreichsten Factory Outlets Europas mit jährlich ca. 4,2 Millionen Besuchern aus 185 Nationen und bietet eine herausragende Produktauswahl und ganzjährig bis zu -70%** reduzierte Preise.
Der Johannes Vogt Hugo Boss Platz in der Outletcity Metzingen

16. Aug 2022
Standortentwicklung

Obwalden – Sportlich unterwegs!

Obwalden ist geprägt von einer vielseitigen Landschaft inmitten von Bergen Wäldern und Seen. Darüberhinaus bietet der Kanton auch günstige Rahmenbedingungen für Jungunternehmen.
QUBO - das künftige Zentrum für Innovation und Unternehmertum in Obwalden

1. Jun 2022
Innovation

Winterthur – Zürich. Smart – digital - talentiert

Nur 20 Zugminuten von Zürich entfernt befindet sich Winterthur – die sechstgrösste Stadt der Schweiz. Die Grossstadt mit Industrievergangenheit hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Technologiestandorte des Landes und zu einer wahren Geburtsstätte für innovative Start-ups entwickelt. Dank ihrer vielen Bildungsinstitutionen besitzt die Region ausserdem einen besonders grossen Pool an technisch ausgebildeten Fachkräften.
Der Treibstoff des Innovationssystems sind die Talente. An der ZHAW School of Engineering in Winterthur werden sie ausgebildet. © ZHAW

6. Okt 2021
Ökosystem

Wirtschaftsraum Zürich wird immer bedeutender als Life-Science-Standort

Die Greater Zurich Area ist mittlerweile zum führenden Life-Science-Hotspot in Europa geworden. Viele internationale Unternehmen aus den Bereichen Pharmazie, Biotechnologie und Medizintechnik wie Biogen und Johnson & Johnson, Roche und Amgen haben hier einen Sitz und ziehen Investoren und Forscher aus der ganzen Welt an.
Zürich als führender Life-Science-Standort

22. Sep 2021

Wie Thüringer Ideen das Internet der Dinge und die Robotik verändern

Es war die Nachricht im November 2020: Ein interdisziplinäres Forscherteam bereitet mit einer neuartigen Technologie die Revolution in der Chipherstellung vor und erhält dafür den renommierten Deutschen Zukunftspreis. Ermöglicht wird dadurch ein echter Technologiesprung, der den grossen Halbleiterkonzernen wie INTEL, Samsung und Infineon völlig neue Produktionsperspektiven eröffnet. Mit dabei: Spitzenforscher und Unternehmer aus Thüringen.
Dr. Sergiy Yulin mit Dr. Peter Kürz und Dr. Michael Kösters

14. Jan 2021
Transformation zur digitalen Arbeit

Transformation zur digitalen Arbeit – jetzt erst recht

Der Kanton Glarus stellt sich dem technologischen Wandel. Vor einem Jahr hat der Glarner Regierungsrat mit viel Weitsicht seine Digitalisierungsstrategie verabschiedet. Ein halbes Jahr später hat das Departement Volkswirtschaft und Inneres die Umsetzung als Mehrjahresprogramm «Transformation zur digitalen Arbeit in allen drei Sektoren» erlassen. Das Programm zeigt die Potenziale der Transformation auf, schafft Rahmenbedingungen und definiert griffige Massnahmen.
Auch traditionelle Berufe stehen vor den Herausforderungen der Digitalisierung (Bild: Etermin Schweiz AG Niederurnen, Samuel Trümpy)

3. Nov 2020
Innovation

Innovationsökosystem macht Wirtschaftsraum Zürich zum Magneten für Unternehmen

Wettbewerb belebt das Geschäft – auch im Wirtschaftsraum Zürich. Doch hier hat sich in den letzten Jahren ein sehr fruchtbares Ökosystem entwickelt, dass auf Kooperation basiert und offen für neue Partner ist. Denn Innovationen entstehen meist dort, wo Branchen- oder Unternehmensgrenzen überschritten werden. 
auticon-IT-Berater arbeiten mit Coaches von auticon bei Kunden

9. Jul 2020
Standortförderung

Über Grenzen hinweg

Die Deutsche und die Schweizer Wirtschaft sind eng miteinander verbunden. Allein die sprachliche Nähe und geografische Lage begünstigen einen regen Austausch zwischen Handelsgütern und Personenverkehr.
Online-Beratungstermin Düsseldorf

14. Jan 2020
Standortförderung

Kanton Aargau - Ein Magnet für Wirtschaft und Forschung

Der Aargau ist der viertgrösste Schweizer Kanton und zählt zu den erfolgreichsten Wirtschaftsregionen in der Schweiz. Rund 338’000 Arbeitnehmende arbeiten hier in über 45’000 Unternehmen. Eine bestens ausgebaute Infrastruktur, gezielte Fördermassnahmen, gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen und die Nähe zu führenden Ausbildungszentren machen den Kanton Aargau zu einem idealen Standort für innovative Unternehmen und einem Anziehungspunkt für Fachkräfte.
Hightech Zentrum Aargau

Schliessen Button
Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.