Das Handelskammerjournal

Ihr Fachjournal für den grenzüberschreitenden Wirtschaftsverkehr Deutschland, Schweiz, Liechtenstein. Renommierte Expertinnen und Experten aus der Praxis informieren Sie über spezifischen Rechts- und Steuerfragen sowie Fragen zum Markteintritt und Marktausbau in Deutschland, in der Schweiz oder in Liechtenstein.


3. Mai 2023 Standort

Wie Schweizer Firmen die Expansion nach Deutschland gelingt

Die richtige Strategie für die Expansion ins Ausland zu entwickeln, ist gar nicht so einfach. Denn die Antworten auf administrative, regulatorische und unternehmerische Fragen werden immer komplexer. Mit dem folgenden Drei-Schritte Plan gestalten Sie Ihr Vorgehen bei der Standortsuche zielgerichteter.
Standortsuche

21. Apr 2023 Recht & Steuern

Neue Konsultationsvereinbarung zum DBA DE-CH für leitende Angestellte

Deutschland und die Schweiz haben sich in einer Konsultationsvereinbarung vom 06. April 2023 auf neue Voraussetzungen zur Definition von leitenden Angestellten nach Artikel 15 Absatz 4 DBA DE-CH geeinigt. Bislang wurde als leitender Angestellter nur eine Person angesehen, die mit ihrer Funktion im Handelsregister eingetragen war. Mit der Konsultationsvereinbarung wird dieser Personenkreis nun erweitert.
Gehaltsscheck

28. Mär 2023 Standort

Beste Bedingungen für Zukunftbranchen: Kanton Aargau

Zwei Faktoren lassen die Nachfrage nach pharmazeutischen und medizintechnischen Erzeugnissen derzeit überdurchschnittlich stark ansteigen: die Pandemie sowie die allgemeine wirtschaftliche, demografische und technologische Entwicklung. Dank der vielen global tätigen Life-Sciences-Unternehmen im Kanton Aargau profitiert die Region erheblich von dieser Wachstumsdynamik.
Kanton Aargau baut Life-Science-Industrie weiter aus

13. Mär 2023 Wirtschaft

UPDATE: Neue EU-Maschinenverordnung nimmt immer mehr Gestalt an - Mit Konsequenzen für den Wirtschaftsaustausch Deutschland Schweiz

Die Verhandlungsführer des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Parlaments haben eine vorläufige Einigung über eine neue Verordnung für Maschinenprodukte erzielt. Die neue Maschinenverordnung soll das Vertrauen in digitale Technologien wie KI, Mensch-Roboter-Kollaboration, vernetzte und selbstlernende Maschinen stärken und damit deren Verbreitung fördern. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen, dass die europäische Industrie weiterhin innovativ bleibt und weltweite Standards in diesem Bereich setzen kann. Ein starker Maschinenbausektor ist unerlässlich, um den digitalen und grünen Wandel in der europäischen Industrie zu bewältigen.
Maschinenverordnung neu

13. Feb 2023 Recht & Steuern

Vorsicht Stolperfalle: Sozialversicherungsrechtlich relevante selbständige Erwerbstätigkeit aus Sicht der Schweiz

Die schweizerische Sozialversicherungsgesetzgebung sieht nicht nur bei der Ausübung einer unselbständigen (abhängigen) Erwerbstätigkeit, sondern auch bei einer selbständigen (freiberuflichen) Tätigkeit sowie bei der Wahrnehmung von gewissen Organfunktionen und auch bei sog. Nichterwerbstätigkeit die Erhebung von Sozialversicherungs- und teilweise auch Vorsorgebeiträgen vor.
Vorsicht Stolperfalle

Schliessen Button
Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.