Guido Hesse und Tanja Jung _ Hesse und Partner
19. Jun 2018, Wirtschaft

Hesse & Partner AG und Gallagher schliessen sich zusammen

Der internationale Versicherungsbroker, Risk Management-Anbieter und Berater Arthur J. Gallagher baut sein Angebot im Spezialitätenbereich aus und erweitert seine Präsenz in Kontinentaleuropa.

Dazu übernimmt er einen Anteil von 65 Prozent des Schweizer Versicherungsbrokers Hesse & Partner AG und der Hesse Consulting GmbH. Einzelheiten des Zusammenschlusses werden nicht bekannt gegeben.
 
Der Schweizer Versicherungsbroker Hesse, 1997 gegründet und mit Hauptstandort in Zürich, hat sich in der Entwicklung von Risk Management- und Versicherungslösungen unter anderem in den Bereichen der produzierenden Industrie, der Bau- und Infrastrukturbetriebe sowie der Kehrrichtverbrennungsanlagen spezialisiert.
 
Insbesondere um den stetig wachsenden Herausforderungen des sich globalisierenden Marktumfeldes zu begegnen, wurde es notwendig, die strategische Ausrichtung auszubauen. Mit Gallagher hat Hesse einen internationalen Partner mit sich ergänzenden Fähigkeiten sowie einer vergleichbaren Werthaltung und Unternehmensphilosophie gefunden. Der Zusammenschluss ermöglicht den Kunden von Hesse einen noch direkteren Zugang zu internationalen Märkten und Fachkompetenz sowie eine breitere Produkt- und Anbieterpalette. Gleichzeitig wird Hesse seinen Kunden auch zukünftig den gewohnt hohen Qualitätslevel seiner Dienstleistungen bieten.
 
Das Team von Hesse bleibt unter der Leitung von Verwaltungsratspräsident und Gründer Guido Hesse und CEO Tanja Jung unverändert bestehen. Die Kunden werden weiterhin dieselben ihnen vertrauten Ansprechpartner haben und vom Sitz in Zürich bzw. der Vertretung in Deutschland bedient werden.
Der Zusammenschluss passt perfekt ins Portefeuille
Der Zusammenschluss markiert Gallagher’s Eintritt in die Schweiz. Er folgt auf die strategischen Investitionen in Skandinavien und der Schaffung einer nordeuropäischen Versicherungsbroker-Plattform mit Schwerpunkt in den Bereichen Transport und Logistik, Bau und Handelskredit. Der Zusammenschluss passe perfekt in ihr Portefeuille, sagt Vyvienne Wade, CEO von Gallagher’s Internationaler Division: «Das Team von Hesse & Partner geniesst eine hohe Reputation für innovative Lösungen für Industrie- und Gewerbekunden und zeichnet sich durch starke Kunden- und Marktbeziehungen sowie hoher Branchenexpertise im immer wichtiger werdenden Bereich Waste-to-Energy aus. Damit bietet Hesse eine hervorragende Ergänzung zu den bestehenden Stärken unseres Spezialversicherungsgeschäfts. Das Team von Hesse teilt unsere Vision, Kundenorientierung und Unternehmergeist, wodurch unsere Unternehmenskulturen optimal zueinander passen.» Sie ergänzt: «In der starken und soliden Schweizer Wirtschaft mit ihrem reifen und global bedeutenden Versicherungsmarkt Fuss zu fassen, ist eine erfreuliche Entwicklung. Der Zusammenschluss bietet Gallagher auch die Möglichkeit einer engeren Zusammenarbeit mit wichtigen Schweizer Wirtschaftssektoren wie der Finanzindustrie, dem Rohstoffhandel und der Produktionsindustrie, was zahlreiche Gelegenheiten bietet, neue Kunden zu bedienen. Wir freuen uns sehr, das Team von Hesse bei Gallagher zu begrüssen.»
 
VRP Guido Hesse äussert: «Wir sind stolz auf die Entwicklung unseres Unternehmens in den vergangenen zwei Dekaden. Um das Niveau unserer internationalen Aktivitäten weiter auszubauen, benötigen wir den richtigen Partner. Die anerkannten ethischen Geschäftsstandards und -praktiken von Gallagher passen perfekt zu unserer Kultur der Offenheit und Integrität mit unseren Geschäftspartnern, zu unserem kundenorientierten Dienstleistungsversprechen und unserem Team. Zudem ist Gallagher dafür bekannt, sich nur mit den besten Brokern einer Region oder einer Marktnische zu verbinden. Das jüngste Beispiel dafür zu sein, freut uns sehr.»
 
CEO Tanja Jung fügt an: «Die Partnerschaft mit Gallagher ist ein weiteres Zeichen der Konsolidierung im Schweizer Versicherungsbrokermarkt. Der bessere internationale Zugang und die breitere Expertise kommen nicht nur unseren Kunden zugute, sondern werden uns zweifellos helfen, die besten Talente der Branche anzuziehen und so unser Angebot auszubauen. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft als ein Teil von Gallagher.»



Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.